Latein-AG

Posted by Rt

 

Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 6-9 treffen sich einmal in der Woche, um lateinische Texte zu übersetzen. Dabei erhalten sie – zusätzlich zum Geschichtsunterricht – einen vertieften Einblick in die römische (Alltags-)Geschichte. Natürlich geht dies alles nicht ohne Vokabellernen und Grammatikpauken – die freut übrigens auch die Deutsch- und Fremdsprachen-Lehrkräfte.

Allerdings kann man der "toten" Sprache auch auf kreative Art und Weise begegnen. So haben die Lateiner der DBS beispielsweise für jeden Raum der Dietrich-Bonhoeffer-Schule Türschilder in lateinischer Sprache (samt deutscher Übersetzung) angefertigt und im Schulgebäude an entsprechender Stelle angebracht. Seitdem hört man auf den Fluren der DBS, wenn man genau hinhört, immer mal wieder das ein oder andere lateinische Wort...